Liliam Fashion Week in London
  • 20 March 2015

  • 09.00 - 16.00 (Monday Free)

  • 21 King Street, Melbourne Victoria 3000 Australia See in Map

  • Nullam quis risus eget urna mollis ornare vel eu leo. Vestibulum id ligula porta felis euismod semper. Duis mollis, est non co.

  • Read More

Dichte von Blähton – was es ist und worauf es ankommt

May 20
No comments yet

Im Moment ist Blähton die beliebteste umweltfreundliche Isolierung. Dieser Baustoff zeichnet sich durch seine geringe Masse und Wabenstruktur aus. Die Dichte von Blähton hat in der Regel relativ niedrige Werte. Aber es ist bemerkenswert, dass eine seiner Haupteigenschaften gerade die Rohdichte von Blähton ist. Denn mit dieser Eigenschaft des Materials können Sie in Zukunft die richtigen Fraktionen auswählen. Und für vollständige qualitative Eigenschaften von Blähton ist es notwendig, die Größe der Fraktionen, das Volumen und das spezifische Gewicht dieses Materials zu berücksichtigen.

Wie ist die Dichte von Blähton?

Gewinnung von Claydit

Die Produktion von Blähton erfolgt beim Brennen von Spezialton. Anfangs durchläuft dieses Rohmaterial alle notwendigen Verarbeitungen und erfährt dann eine starke thermische Einwirkung. Ca. 20-40 Minuten steigt die Temperatur von 1050 Grad auf 1300 Grad.

Aus diesem Grund ist das Rohmaterial geschwollen und erhält eine neue Struktur - zellulär oder mit anderen Worten porös. In diesem Fall schmilzt die Oberfläche des Granulats selbst, was zu einer fast perfekten hermetischen Hülle führt. Deshalb haben Pellets eine so hohe Festigkeit und werden viel weniger anfällig für mechanische Einflüsse.

Claydit-Fraktionen

Trotz der Tatsache, dass die Dichte des fraglichen Materials eher gering ist, ist die mechanische Festigkeit hier ziemlich hoch. Aufgrund der besonderen Struktur des Granulats ist der Claydrite in der Lage hohen Belastungen standzuhalten und schützt zahlreiche Objekte vor Zerstörung. Und die Größe der Pellets selbst erlaubt uns, diese Arten von diesem Rohstoff zu unterscheiden:

  • Blähtonkies;
  • Blähton Sand;
  • Blähton Aggregat.

Blähsand ist durch eine Korngröße von 0-5 mm gekennzeichnet. Kies hat in der Regel die folgenden Anteile: von 5 bis 10, von 10 bis 20 mm, von 20 bis 40 mm.

Was den letzten Punkt betrifft, so hat der Blähton einen Anteil von 5-40 mm. Es wird durch Zerkleinern von Kies in kleine Partikel hergestellt. Die beliebteste Fraktion von Blähton-Zuschlagstoffen liegt zwischen 0 und 10 mm. Der gebräuchliche Name solcher Trümmer ist Lehmzerstörung.

Es gibt verschiedene spezielle Behandlungsmethoden für Ton. Dank dieser Modi ist es möglich, die erforderliche Dichte von Blähtonkies zu erreichen:

  • Kunststoff,
  • Nass,
  • Trocken,
  • Puder-Plastik.

Schüttdichte und Marken

Wie bereits oben erwähnt, ist eine der wichtigsten Eigenschaften von Blähton die Dichte (kg / m3). Und es ist die Schüttdichte. Die Qualität von Blähton als einer der gebräuchlichsten thermischen Isolatoren bestimmt auch das Kornvolumen, die Porosität und die Schüttdichte. Die Dichte von Blähtonkies variiert je nach Marke. In der Regel werden Werte von 250 bis 800 kg / m3 benötigt.

Wenn also die Schüttdichte von Blähtonkies weniger als 250 kg / m3 beträgt, beträgt seine Güte M250. Claydit mit einer Schüttdichte von 250-300 kg / m3 hat die M300-Klasse. Ein Lehm mit einer Dichte von 300-350 kg / m3 - M350. Weiter durch Analogie. Aber es ist erwähnenswert, dass nach der Marke M450 die Marke der Schüttdichte um 100 erhöht. Zum Beispiel die M500, M600 und M700.

Die Grenzwerte der mit der Rohdichte verbundenen Gehalte werden von GOST 9757-90 festgelegt. Die minimalste Marke von Blähtonkies und Schotter ist M250. Die maximale Markierung ist M600. Mit Zustimmung des Kunden sind höhere Werte zulässig. Keramzit Sand hat leicht unterschiedliche Indikatoren - von M500 bis M1000. Es sollte berücksichtigt werden, dass die Mindestmerkmale Referenzwerte sind, deren Einhaltung jedoch zwingend vorgeschrieben ist. Somit wird klar, dass je heller der Blähton ist, desto besser seine Qualitätsindikatoren (natürlich beim Vergleich des Materials der gleichen Fraktion).

Die wahre und spezifische Schwere

Wenn verschiedene Berechnungen durchgeführt werden, ist es wichtig, zwei Arten von Dichte von Blähton zu beachten: spezifisch und wahr.

Die spezifische Dichte von Blähton ist in erster Linie eine Variable. Dies hängt von der Art des jeweiligen Materials ab. Daher kann dieses Merkmal die folgenden Werte annehmen:

  • Expandierter Kies - von 450 bis 700 kg / m3,
  • Lehm-Beton-Trockenmischung - 800 kg / m3,
  • Blähtonaggregat - von 600 bis 1000 kg / m3.

Die wahre Dichte von Blähton, ein konstanter Wert, ist die Masse pro Volumeneinheit eines gegebenen Materials in einem dichten Zustand (Pu). Dieser Indikator ist notwendig, um das spezifische Gewicht zu bestimmen. Für seine Berechnung ist es also erforderlich, das Gewicht des trockenen Materials durch das Volumen des Stoffes selbst zu teilen, aber die Poren werden nicht berücksichtigt. Deutlicher leiten Sie die folgende Formel her: Pu = m / Va, wobei Va - Volumen, m - Masse.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 5 = 2